Kulturrat Österreich >

Kulturelle Vielfalt

Petition – Stoppt das Hochhausprojekt am Wiener Heumarkt

  • von

(Text und Petition der IG Kultur Österreich vom 13. Februar 2017) Wien läuft Gefahr, aufgrund eines Hochhausbaues zugunsten der Wirtschaftsinteressen eines privaten Investors, den Status als UNESCO-Weltkulturerbe zu verlieren.

Stopp CETA | TTIP | TISA!

  • von

(Aufruf vom 7. Oktober 2014) Kultur ist nicht bloß Handelsware oder Dienstleistung! Aufruf zum Aktionstag am 11.10.2014, und: Aufruf zur Unterzeichnung der Petition der europäischen BürgerInnen-Initiative

Kulturelle Vielfalt statt FremdenUNrecht!

  • von

(Offener Brief vom 21. April 2011) an Unterrichtsministerin Claudia Schmied. Unterzeichnet von Verbänden, Vereinen, Institutionen und Gruppen der Kunst-, Kultur- und Medienschaffenden. Mit Reaktionen seitens des bm:ukk vom 31.10.2011 und 22.2.2012, sowie einer Reaktion von Claudia Schmied.

Kunst ist keine Dienstleistung

  • von

(Pressemitteilung vom 20.1.03) GATS-Deklaration: Wir verwehren uns dagegen, die Kunst und ihre Funktionen auf politisch und wirtschaftlich vorgegebene Zwecke festzulegen. Kunst darf nicht in das Abkommen einbezogen werden!